1. Spieltag

FC Rastpfuhl - SV Mettlach 1:2 (0:0)

Nach torloser erster Halbzeit nahm  die Partie nach dem Seitenwechsel Fahrt auf. In der 65. Minute fädelte ein Mettlacher Angreifer bei Torhüter Tobias Knapp ein. Den fälligen Strafstoß verwandelte Artur Kruser. In 74. Minute gab es auf der Gegenseite erneut Elfmeter. Patti Heinz klärte für seinen Torhüter mit der Hand. Während Heinz Rot sah, nutzte Stefan Kaeding den Elfmeter zum Ausgleich. Als bereits jeder mit einem Remis rechnete, bescherte Andre Paulus kurz vor Schluss Mettlach noch den Siegtreffer.

Tore: 0:1 Artur Kruser (66., Foulelfmeter), 1:1 Stefan Kaeding (74., Foulelfmeter), 1:2 Andre Paulus (89.).

(Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 30.07.2018)