25. Spieltag

VfL Primstal - SV Mettlach 0:0 (0:0)
Über die gesamte Spielzeit war Mettlach die spielbestimmende Mannschaft und hatte auch ein Chancenplus zu verzeichnen. Die beste Torchance im ersten Abschnitt vereitelte VfL-Schlussmann Larson Arend bei einem Kopfball von Julian Scholler. Die beste Möglichkeit für Primstal hatte im zweiten Abschnitt Steffen Haupenthal, dessen Freistoß Damir Becker mit einer Glanzparade entschärfte.
(Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 26.03.2018)