8. Spieltag

SV Mettlach - VfL Primstal 4:1 (1:0)
Nach Foul an Fabian Theobald sorgte Thomas Will per Elfmeter für die verdiente Mettlacher Pausenführung. Drei Minuten nach Wiederbeginn war es erneut Will, der mit einem Schlenzer auf 2:0 erhöhte, dem Julian Scholler 60 Sekunden später noch das 3:0 folgen ließ, womit die Partie frühzeitig entschieden war.
Tore: 1:0 Thomas Will (33., Foulelfmeter), 2:0 Thomas Will (48.), 3:0 Julian Scholler (49.), 3:1 Karsten Rauber (71.), 4:1 Alexander Eckert (87.).