Spielbericht

VfB Dillingen - SV Mettlach 2:2 (2:0)
In der ersten halben Stunde war Dillingen klar spielbestimmend und führte verdient mit 2:0. Murat Anlamaz hatte auf Zuspiel von Matthias Krauß getroffen, Juri Dil per Freistoß. Danach fand Mettlach besser ins Spiel und verkürzte noch vor der Pause durch Michael Burger auf 1:2. In der zweiten Hälfte verlief die Partie ausgeglichener und Fabian Theobald traf per Schlenzer zum 2:2-Endstand. Tore: 1:0 Murat Anlamaz (25.), 2:0 Juri Dil (35.), 2:1 Michael Burger (37.), 2:2 Fabian Theobald (60.).