Spielbericht

SV Mettlach - SV Elversberg 2 0:3
Mettlachs Trainer Christoph Gläsner sprach nach der Partie von einem Chancenverhältnis von 10:4 für seine Elf, die vor allem im zweiten Abschnitt einige sehr gute Einschussmöglichkeiten hatte liegen lassen. Ganz anders und äußerst effektiv spielte dagegen Elversberg. Nach einem weiten Diagonalball brachte Nico Floegel die SVE in Führung (25.), die Tim Klein unmittelbar vor der Pause mit einem noch leicht abgefälschten Freistoß ausbauen konnte. In der 71. Minute erhöhte Mario Cancar per Kontertor auf 3:0 und die Partie war endgültig entschieden.
Tore: 0:1 Nico Floegel (25.), 0:2 Tim Klein (45.), 0:3 Mario Cancar (71.).
SV Mettlach 2 - SG Nalbach/Piesbach 0:0