Spielbericht

06.08.2016
SV Mettlach - VfB Dillingen 1:5 (0:3)

Tor: Alexander Schmitt

Zwei blitzschnell über die rechte Seite vorgetragene Angriffe nutzte Florian Irsch per Doppelschlag zur Dillinger Führung nach 27. Minuten. Mit dem Pausenpfiff erhöhte Matthias Krauß auf 3:0, das war quasi die Vorentscheidung. Im zweiten Abschnitt fand Mettlach besser in die Partie, doch Juri Dil (53.) traf zum 4:0 und legte zehn Minuten vor Ultimo sogar noch das 5:1 nach.

Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 08.08.2016